Beseitigung des übermäßigen Schwitzens

Gehören Sie zu denen, die unter übermäßigem Schwitzen im Bereich der Achselhöhlen, Hände und Füße leiden? Schweißflecken unter den Achseln und dies in Ruhe ohne Anstrengung und Belastung des Körpers, egal zu welcher Jahreszeit ? Dann gehören Sie wahrscheinlich zu denen, die unter Hyperhidrose leiden. Diese ziemlich unangenehme Krankheit kann mittels BOTOX- Botulinumtoxin gestoppt werden. Die Verabreichung dieses Stoffes verläuft ambulant und dauert nicht mehr als 20 Minuten. Der Effekt dieser Behandlung findet in 1 Woche ein.

Die Wirkungsdauer von Botox (Botulinumtoxin) ist bei jedem unterschiedlich. Meistens hält jedoch der Effekt 4-12 Monate in Abhängigkeit vom gewählten Bereich. 

Über den Eingriff: BOTOX (Botulinumtoxin) ist ein Stoff, das mit seiner Wirkung die Tätigkeit des Muskels stoppt und somit die Stimulation der Schweißdrüsen verhindert. Botox wird mittels dünner Nadel in die obere Hautschicht injiziert. Nach der Prozedur selbst ist 1 Woche Sportaktivität zu vermeiden.

    Preisliste des Eingriffs                                                                                                                                                        

 Verabreichung von 50 Einheiten Achselhöhlen

 173 EUR

 Verabreichung von 100 Einheiten Achselhöhlen

 307 EUR   

Verabreichung von 50 Einheiten Hände

173 EUR

Verabreichung von 100 Einheiten Hände

 307 EUR

 


 .